Rezepte mit Käse – Die Käseplatte

Besonders ist es bei Gourmets beliebt eine Käseplatte vor dem Dessert, oder anstelle dessen zu reichen. Bei der Gestaltung dieser Käseplatten gibt es mehrere Möglichkeiten, man kann Beispielsweise die Käsesorten nach Herstellungsmilch, Herstellungsregion, Jahreszeit der Herstellung oder schlicht nach der Konsistenz kombinieren. In Frankreich werden die Käse vorwiegend in folgende Käsesorten eingeteilt:
Frischkäse
Weichkäse mit weißem Edelpilz
Weichkäse mit gewaschener Rinde
Schnittkäse
Halbfester Schnittkäse
(Hartkäse)
Blauschimmelkäse
Schmelzkäse
Ziegenkäse
Sauermilchkäse
Wohl am bekanntesten sind die Weichkäse mit weißem Edelpilz unter ihnen der Camembert als der wohl bekannteste Vertreter zu nennen. Aber es gibt für den Käse liebenden Gourmet, weitaus mehr zu entdecken. So gibt es in Frankreich an die 1000 Käsesorten, das liegt zum einen an der großen Liebe mit der die Franzosen an die Verfeinerung des Käses gehen. Es liegt aber auch an der Landschaftlichen Vielfalt, die Frankreich zu bieten hat. Denn jede Landschaft trägt mit ihren ganz typischen Charaktaristika zu den verschiedenen Käsesorten bei.


Leave a Reply