Grenson Schuhe

Exklusive Grenson Luxusschuhe direkt in England kaufen und Vorteile sichern!

Direkt in England können Sie hochwertige Lederschuhe wie z.B. Grenson Schuhe zu unglaublichen Konditionen erwerben. Mit unserem Währungsrechner können Sie ganz einfach den Preis in EURO umrechnen und selber beurteilen, ob der Kauf für Sie vorteilhaft ist. Der günstige EUR/GBP Wechselkurs ist nur einer der vielen Vorteile eines Kaufes von Luxusschuhen direkt an der Quelle in England. Bei Versand innerhalb der EU fallen keine zusätzlichen Steuern oder Zollgebühren an.

Grenson Shop: Bei Shoes International können Sie Grenson Schuhe direkt in UK zu tollen Konditionen kaufen. Weitere interessante Marken wie Church’s und Trickers + Gutscheincodes finden Sie unter Aktionen.

Grenson Schuhe
Der Markenname Grenson steht für hochwertige Schuhe, die aus bestem Material von Hand sorgfältig verarbeitet werden und lange halten. Gegründet wurde Grenson 1866 in Northamptonshire von William Green im Zentrum der englischen Lederverarbeitung. Die Produktion begann im eigenen Haus des Firmengründers; später wurde der heutige Firmenname aus Green and Son kombiniert. Grenson verwendete als erstes Unternehmen weltweit die Nähart des Goodyear welting. Auch wenn das Unternehmen lange Zeit fast ausschließlich für das Militär fertigte, wurde die Produktpalette kontinuierlich erweitert. Bis heute gilt noch die Firmenphilosophie des Gründers William Green, daß Qualität an erster Stelle stehen muß. Dementsprechend machte sich Grenson einen Namen damit, Klassiker wie die Oxford-Form immer wieder zu aktualisieren und die handwerkliche Tradition zu bewahren. Besonders in den dreißiger und vierziger Jahren machten die Grenson-Modelle den speziellen englischen Stil in Amerika und auf dem Kontinent bekannt und fanden Werbeträger wie Fred Astaire und David Niven. Danach konnte Grenson bis in die neunziger Jahre hinein trotz nach wie vor hoher Qualität nicht mehr mit den internationalen Trendmarken konkurrieren.
2010 kauften Chris Purslow und der bisherige Designchef Tim Little die Marke Grenson, die für den internationalen Wettbewerb aufgestellt werden sollte. Dazu wurden Kooperationen mit anderen Designern wie der Irin Olivia Morris oder Schuhherstellern wie den Holländern Tenue de Nimes aufgebaut, um ein jüngeres Publikum zu bedienen. Olivia Morris entwarf auf der Grundlage des klassischen Grenson-Stils eine Linie, die mit kräftigen Farben und femininen Details besonders Frauen ansprechen soll.
Grenson produziert in zwei Fertigungsbetrieben sowohl im englischen Rushden als auch in Indien. Die klassischen Linien von Grenson werden in Rushden hergestellt, die jüngeren Linien kommen aus Indien.

Hier finden Sie die offizielle Website von Grenson.

Ausserdem können Sie hier weitere Experten-Tipps, z.B. fuer den Schuhkauf oder die Schuhpflege bekommen.

Auch haben wir ein paar spannende Links zum Thema Luxus und Schuhe für Sie gesammelt.

Share

INFACHLUXUS Newsletter

Kostenlos über neue Aktionen informiert werden.

Währungsrechner

Beliebigen Betrag eingeben: