Feinschmecker-Weine aus aller Welt

Sie sitzen gerne Abends am Kamin mit einem guten Tropfen und genießen die ruhigen Stunden nach einem stressigen Tag? Oder Sie möchten eine Feierlichkeit mit einem ganz besonderen Tropfen begießen?
Dann orientieren Sie sich an den edlen Tropfen der Gourmets, den erstklassigen Feinschmecker-Weinen die jeden Schluck zu einem einzigartigen Genuss machen.
Aber aus welchem Land stammen diese erstklassigen Weine vorzugsweise? Viele verbinden Wein mit Frankreich oder auch aufgrund eines sehr bekannten Schlagers mit Griechenland. Österreich, die Schweiz,Deutschland, Italien, Australien, Chile und Südafrika haben heute ebenfalls eine erstklassige Weinauswahl zu bieten, die Ihren Gaumen verwöhnen und Sie selbst überzeugen werden. Es muss also nicht immer der selbe Wein sein, der zwar schmeckt und den Abend gemütlich ausklingen lässt, aber dem noch das gewisse Etwas fehlt, das den Feinschmecker-Wein so besonders macht.
Bevorzugen Sie zum Beispiel einen österreichischen Weißwein, probieren Sie den Grünen Veltliner aus dem Kamptal. Dieser Wein weist eine lebendige Säure auf und überzeugt durch die strukturierten Fruchtaromen, die ihm eine einzigartige Note verpassen.
Aus Deutschland kann die Kaiserstühler Winzergenossenschaft Ihringen an der Spitze der Weine das eigene Land hervorheben. Hierbei handelt es sich um einen Zusammenschluss von Winzern und Kellermeistern, die mit Ihrem Gespür für besonders gute Qualität und einem hohen Maß an Sorgfalt erstklassige Weine kreieren, die wiederum von ausgewählten Rebanlagen des vorderen Winklerbergs im Weinbaugebiet Baden stammen. Hier sind insbesondere der 2003 Ihringer
Winklerberg Grauer Burgunder und der 2003 Ihringer Winklerberg Spätburgunder zu nennen, wovon der zuletzt Genannte im Jahre 2005 sogar mit Gold ausgezeichnet wurde.
Es soll aber auch mal etwas Ausgefallenes sein und nicht aus dem eigenen Land oder einem der angrenzenden wie Frankreich, Italien oder Österreich? Dann lassen Sie sich von dem Geschmackserlebnis chilenischen Weins überzeugen: Denn auch Chile etabliert sich immer mehr auf dem Weinmarkt und gelangt so in die Klasse der „Tropfen der Gourmets“. Hierbei handelt es sich jedoch nur um Rotweine. Bei diesen Weinen wird insbesondere auf das „terroir“ geachtet, also wie das Klima, das Bodenrelief, die Bodenbeschaffenheit sowie die Lage dieses besonderen Gebiets zusammenspielen und so die Biologie des Rebstocks und die damit verbundene besondere Zusammensetzung der Traube dadurch beeinflusst werden. Die Weine des chilenischen Winzers Aurelio Montes und der Seña, der sich durch das Zusammenspiel von Beerenfrüchten wie Holunder, Johannesbeere, Pflaume und Kirsche auszeichnet, sind mit die bekanntesten Weinkreationen aus Chile.
Nicht zu vergessen sind natürlich die französischen Weine. Die Weine aus dem Elsass und dem Weinbaugebiet Bordeaux sollten Sie hier bevorzugen, denn diese zeichnen sich durch ihren einzigartigen Geschmack dank vollmundiger Trauben aus. Es handelt sich bei den Weinen aus dem Elsass um Sylvaner und Rieslinge der Extra-Klasse. Weine aus dem Weinbaugebiet Bordeaux sind aus roten Trauben hergestellt und überzeugen jeden Kenner und Liebhaber durch ihre Fruchtaromen. Die Weine der Hersteller Château Lestrille und Château de Parenchère sind auch besonders für den Alltag geeignet, da Sie den Geschmack eines erstklassigen Weines dieser Region bieten und das Preis-Leistungs-Verhältnis fast unschlagbar ist.
Und damit der Wein nun noch richtig gelagert wird und die passenden Gläser vorhanden sind, gibt es natürlich noch das spezielle Weinzubehör für den Feinschmecker dieser erstklassigen Weine.
Es gibt besondere, von dem Berliner Sommelier Peter Steger hergestellte Aroma-Degustationsgläser , die die unterschiedlichen und vielfältigen Aromen jeder Rot- und Weißweine wiedergibt. Es handelt sich dabei um Kristallglas, das ohne Bleioxide hergestellt wird und auch bei größter Beanspruchung durch die Verwendung und das viele Spülen seinen Glanz behält. Diese besonderen Weingläser unterstützen und fördern den Geschmack noch mehr, so dass das Weinerlebnis ein ganz Besonderes für Sie wird. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich überzeugen.
Auch der richtige Korkenzieher wird benötigt, damit kein oder nur so wenig wie möglich Korken in den Wein gelangt: Probieren Sie die Unterschiedlichsten aus, zum Beispiel den Zig-Zag Korkenzieher, der das Öffnen der Weinflasche erleichtert und heute zu den Kult-Flaschenöffnern gehört.
Auch Weinregale sind wichtig für die richtige Lagerung: Aber sollten Sie grade erst auf den Geschmack gekommen sein, erstmal Eins nach dem Anderen, denn ein Weinkeller muss ja nicht sofort angeschafft werden. Probieren Sie aus, finden Sie Ihre ganz persönlichen Feinschmecker-Weine, genießen Sie und überzeugen Sie auch Ihren Gaumen von diesen besonderen Weinerlebnissen an einem Abend vor dem Kamin.

Share

Leave a Reply