Batard Montrachet Grand Cru 2008 – Französischer Weißwein für Feinschmecker

Batard Montrachet Grand Cru 2008
Puligny-Montrachet und Chassagne-Montrachet liegen im Herzen der vier Côte-de-Beaune-Gemeinden, die man für ihre großen und wahrhaft majestätischen Weißweine auch Côte des Blancs nennt:

Meursault, Blagny, Chassagne und Puligny. Dort wo die Dörfer Puligny-Montrachet und Chassagne-Montrachet aufeinanderstoßen, liegt der Grand Cru Bâtard-Montrachet, gleich neben Bienvenues Bâtard-Montrachet, rechts unter dem berühmten Le Montrachet.
Herstellung: Der sortenreine Chardonnay Bâtard-Montrachet Grand Cru wird direkt im Eichenholzbarrique vergoren und rund 18 Monate ausgebaut.
Auszeichnung:
Wine Spectator: 94 Punkte JG 2006
Weinwisser: 95 bis 96 Punkte
Wine Advocate: 95 bis 96 Punkte JG 2006

50€ Gutschein jetzt im im einfachluxus-Shop einlösen.* Gutscheincode: Weinkenner13
» Einfachluxus-Shop.de «
*Gültig bis: 28. Februar 2013

Name: Batard Montrachet Grand Cru 2008

Land: Frankreich

Anbaugebiet: Burgund

Jahr: 2008

Erzeuger: Louis Jadot

Rebsorten: 100% Chardonnay

Farbe: weiß

Reifegrad: genießen und lagerungsfähig

Auszeichnung:
Wine Spectator: 94 Punkte JG 2006
Weinwisser: 95 bis 96 Punkte
Wine Advocate: 95 bis 96 Punkte JG 2006

Farbe: tiefes, glänzendes Goldgelb

Duft: aromatisches und enorm vielschichtiges Bouquet von Mandeln, reifen Äpfeln und Pfirsich, Geißblatt, Jasmin, Honig, Safran, Kuchengewürzen, Vanille und feinen Röstnoten

Geschmack: am Gaumen opulent, muskulös, lebhaft, kraftvoll und geschmeidig die reife Frucht und leicht nussige Gewürzaromen sind sofort präsent, um im Finale beeindruckend lange nachzuklingen, würzig, mächtig, sehr harmonisch, mit viel Schmelz und grandiosem Potenzial!

Serviervorschlag: zu Hummer, gegrillten Jakobsmuscheln und Edelfischen (pochiert, in Muschelsud gegart, an feiner Sahnesauce); gereifte Jahrgänge auch zu gebratener Gänsestopfleber oder würzigem Käse (Munster, Comté, reifer Brie)

Serviertemperatur: 12.00

Analysewerte:
Alkoholgehalt: 13.00 %
Restzucker: 2.50 g/l
Säure: 4.50 g/l

lagerbar bis (mind.): ca. 20 Jahre

Herstellung: Der sortenreine Chardonnay Bâtard-Montrachet Grand Cru wird direkt im Eichenholzbarrique vergoren und rund 18 Monate ausgebaut.

Boden: leichte Hangschuttauflage über wechselnden Schichten aus braunem Kalk, dünnem Dalle nacrée-Kalkstein und körnigem Digonella-divionensis-Mergel
Weinnotiz: Puligny-Montrachet und Chassagne-Montrachet liegen im Herzen der vier Côte-de-Beaune-Gemeinden, die man für ihre großen und wahrhaft majestätischen Weißweine auch Côte des Blancs nennt: Meursault, Blagny, Chassagne und Puligny. Dort wo die Dörfer Puligny-Montrachet und Chassagne-Montrachet aufeinanderstoßen, liegt der Grand Cru Bâtard-Montrachet, gleich neben Bienvenues Bâtard-Montrachet, rechts unter dem berühmten Le Montrachet.

Flaschengrösse: 6 / 0,75l

Share

Leave a Reply